Radio Jazz Research lädt nach Salzburg ein

Am 18. und 19. Oktober trifft sich der Radio Jazz Research e.V. zu seiner 35. Arbeitstagung in Salzburg. Thema dort wird Improvisation sein. RJR-Mitglied Michael Rüsenberg hat ein Programm zusammengestellt, das Improvisation als ein Phänomen begreift, das sich auf viele (oder gar alle?) Lebensbereiche erstreckt. Wir werden uns dahingehend intensiv mit der Improvisation im Jazz beschäftigen, aber auch bewusst den Blick öffnen.

Die Tagung in Salzburg wird möglich durch eine Kooperation mit dem Festival „Jazz & The City“, das vom 17. bis 21. Oktober in Salzburg stattfinden wird. Tina Heine, RJR-Mitglied und künstlerische Leiterin des Festivals, unterstützt den Verein in der Realisierung der Tagung ganz erheblich. Dafür möchten wir ihr an dieser Stelle ausdrücklich danken!

Mitglieder von Radio Jazz Research können sich noch bis Ende Juli zur Tagung anmelden. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft im Verein hat, kann sich per Mail an hoffmann[at]radiojazzresearch.de wenden.